Pension Lärchenrain – die Ferienpension in Ratschings

Die Pension Lärchenrain befindet sich im kleinen Südtiroler Bergdorf Pardaun auf einer Anhöhe oberhalb Stange in der Großgemeinde Ratschings. Die Stadt Sterzing und die Autobahnabfahrt liegen acht Kilometer von der Pension entfernt. Den Brennerpass mit dem Outletcenter haben Sie nach 15 Kilometern und die Ortschaft Stange nach zwei Kilometern erreicht. Die Pension Lärchenrain in Ratschings empfängt Sie mit einem Frühstücksraum, einem Aufenthaltsraum und einer sonnigen Terrasse. Im Außenbereich befindet sich ein Kinderspielplatz mit Sandkasten, Schaukel, kleiner Rutsche und einer Slackline. Am hauseigenen Ping-Pong-Tisch können sich die Älteren ein packendes Duell liefern, während die Eltern auf der gepflegten Liegewiese in der Sonne entspannen. Den Gästen steht ein Parkplatz in der Garage zur Verfügung, der im Zimmerpreis bereits inbegriffen ist.

Kinderspielplatz

Lage und Geschichte der Pension Lärchenrain

Das Haus der Pension Lärchenrain wurde im Jahr 1980 neu erbaut und in den zurückliegenden Jahren durch verschiedene Umbaumaßnahmen qualitativ immer weiter verbessert. In einer Höhe von 1.100 Metern werden Sie mit ländlicher Ruhe empfangen. Die Ferienpension zeichnet sich durch die sonnige Lage inmitten unberührter Natur an einem Hang aus. Es gibt kaum Autoverkehr, der die beschauliche Stille in der Bergwelt stört. Die Pension Lärchenrain liegt nur vier Kilometer von den Aufstiegsanlagen der Ratschings Jaufen Gmbh entfernt und ist aus diesem Grund ideal für Winter und Sommergäste geeignet.

Lage und Geschichte der Pension Lärchenrain

Die Gastgeberfamilie in der Ferienpension in Ratschings

Der Fremdenverkehrsbetrieb wurde immer von Maria und Karl Bacher geführt. Maria ist eine gute Köchin und wir haben uns auch durch die gute Küche einen Namen bei den Stammkunden gemacht. Zur Familie gehören die drei Söhne Lukas Bacher (geb. 1986), Manuel Bacher (geb. 1988) und Fabian Bacher (geb. 1993). Lukas und Manuel sind beide staatlich geprüfte Skilehrer in Ski Alpin und unterrichten oft nebenbei in der Skischule Ratschings-Jaufen. Lukas hat das BWL-Studium in Innsbruck abgeschlossen, kann sehr gut englisch und unterrichtet in der Skischule viel englischsprachige Gäste. Manuel ist Koch und arbeitet in der „Ungererhofschenke“ im Jaufental. Fabian ist Rennläufer im „Ski Alpin“ . Er ist seit rund drei Jahren Mitglied der italienischen Nationalmannschaft und fährt häufig bei Europacuprennen mit.

Die Gastgeberfamilie in der Ferienpension in Ratschings

Wellnesserlebnisse und kulinarische Genüsse

Nach einem erlebnisreichen Tag in den Bergen lockt die kleine Sauna in der Pension Lärchenrain mit erholsamen Stunden. Ihnen stehen eine Infrarotsauna und eine finnische Sauna zur Benutzung offen. Die Zimmer können Sie mit Frühstück oder inklusive Halbpension buchen. Morgens servieren wir ihnen Kaffee, Kakao, verschiedene Teesorten, Marmelade, Honig, Orangennektar, Karottennektar, verschiedene Müslisorten, Streichkäse, das gute Sterzinger Joghurt, Wurst, Schnittkäse und den würzigen Südtiroler Speck. Die abendliche Mahlzeit besteht aus Vorspeise, gemischten Salaten, Hauptspeise und Dessert. In der Sommersaison werden die Grünsalate, sowie verschiedene Gemüsearten aus dem hauseigenen Garten verwendet.

Wellnesserlebnisse und kulinarische Genüsse