Urlaub in Ratschings – Ferien in der Pension am Lärchenrain

Die Pension am Lärchenrain befindet sich im kleinen Bergdorf Pardaun in der Südtiroler Gemeinde Ratschings auf einer kleinen Anhöhe. Sie ist der perfekte Ausgangspunkt für Unternehmungen in der urwüchsigen Berglandschaft südlich des Brennerpasses. Mit Sterzing liegt eine zauberhafte Stadt, die zu den 50 schönsten Städten Italiens gehört, nur acht Kilometer von Ihrer Urlaubsunterkunft entfernt. Ihren Urlaub in Ratschings verbringen Sie inmitten einer imposanten Bergwelt, die von mächtigen Dreitausendern dominiert wird. Duftende Almwiesen, kristallklare Gebirgsbäche und tiefe Wälder machen den landschaftlichen Reiz dieser Urlaubsregion aus.

Urlaub in Ratschings – Ferien in der Pension am Lärchenrain

Pardaun: Wanderparadies im Norden Südtirols

Die gewaltigen Felsmassive des Alpenhauptkammes und die gesamte Umgebung des Bergdorfes Pardaun sind ein einzigartiges Wanderparadies. Ein weitverzweigtes Wegenetz durchzieht die Bergwelt in dieser Alpenregion. Direkt vor der Haustür der Pension am Lärchenrain nehmen attraktive Wanderrouten ihren Anfang. Hausberg des Südtiroler Bergdorfes ist der Mareitstein, den Sie nach 2,5 Gehstunden von Ihrer Unterkunft aus erreicht haben. Nicht weniger spektakulär ist die Ratschingser Talwanderung. Auf einer Länge von 12 Kilometern erwarten Sie in Ihrem Urlaub in Ratschings unvergleichliche Eindrücke von der Bergwelt im Norden Südtirols. In alpinen Höhenlagen führt Sie die Ratschingser Almenwanderung. Ab Gondelbahn Ratschings Jaufen benötigen Sie rund drei Stunden für die abwechslungsreiche Wanderung.

Pardaun: Wanderparadies im Norden Südtirols

Natur- und Kulturgenuss im Sommerurlaub in Ratschings

Der mittelalterliche Stadtkern von Sterzing lädt in den Sommermonaten zu einem geruhsamen Bummel durch die verwinkelten Gassen ein. In der Stadt können Sie dem Hochseilgarten „Skytrek“ einen Besuch abstatten und erste Klettererfahrungen unter professioneller Anleitung sammeln. Ein Ausflug mit dem Auto in die alte Kurstadt Meran führt Sie in die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Hier erwartet Sie eine ungeheure Fülle exotischer Gewächse aus allen Teilen der Erde. Bummeln Sie durch den Palmengarten, den Bambuswald und die Orangerie. Eine zauberhafte Blütenpracht erwartet Sie im Orchideenhaus und zierliche Gewächse können Sie im Japanischen Garten bewundern. Zum Abschluss gönnen Sie sich einen Cappuccino unter schattigen Palmen auf der Kurpromenade.

Natur- und Kulturgenuss im Sommerurlaub in Ratschings